lymphdrainage pressotherapi zu hause

Warum sollte man Lymphdrainage zu Hause praktizieren?

In diesem Artikel möchte ich versuchen, Ihnen auf einfache Weise die Grundbegriffe der Lymphdrainage und der Pressotherapie zu erklären und Ihnen zu zeigen, wie Sie den größtmöglichen Nutzen aus diesen Praktiken ziehen können, die man heutzutage problemlos zu Hause durchführen kann.


Sie werden feststellen, dass es auf dem Markt professionelle, einfach zu bedienende und relativ erschwingliche Geräte gibt, die Ihnen und Ihren Angehörigen bei der Bekämpfung von Venenschwäche, erschwerter Lymphzirkulation und Wassereinlagerungen helfen können.


Dieser Artikel ist vielleicht etwas lang, aber er soll Ihnen helfen, die Lymphdrainage in ihrer Gesamtheit zu verstehen.


Wenn Sie die Geduld haben, alles zu lesen, kann ich Ihnen garantieren, dass Sie und Ihre Lieben davon profitieren werden.

Was ist eine Lymphdrainage?

Es handelt sich um eine therapeutische Methode, die besonders in der Physiotherapie eingesetzt wird und darauf abzielt, eine Kompression der unteren und oberen Gliedmaßen auszuüben, die den Bewegungen einer Massage (insbesondere Palper-Roll) recht ähnlich ist.


Dazu wird ein Gerät verwendet, das das intermittierende und sequenzielle Aufblasen von mit Druckkammern versehenen Zubehörteilen vornimmt, die sich um die zu behandelnden Körperbereiche wickeln.


Das Prinzip der Lymphdrainage nutzt einige grundlegende Prinzipien aus dem Studium der Pathophysiologie des Körpers und der wichtigsten Gesetze der Physik.


Ziele der Pressotherapie

Diese Technik zielt auf die Linderung von Problemen wie geschwollenen und schmerzenden Beinen, Ödemen, Krampfadern, Geschwüren usw. ab, die durch Probleme mit der Veneninsuffizienz verursacht werden.


Sie wird auch bei Erkrankungen eingesetzt, die das Lymphsystem betreffen, den sogenannten Lymphostasen, von denen eine der bekanntesten das Lymphödem ist.


Bei dieser Erkrankung kommt es beispielsweise zu einer Ansammlung von Flüssigkeiten und Proteinen in den Zwischenräumen des Gewebes, wodurch die Beine anschwellen und sich verformen und das unschöne Aussehen einer Säule annehmen, was für den Betroffenen mit großen Beschwerden verbunden ist.
Ziel der Lymphdrainage ist es, den Flüssigkeitstransport innerhalb des Körpers zu fördern, indem der venöse Kreislauf normalisiert, Lymphstauungen beseitigt und somit damit verbundenen Beschwerden wie der Bildung von Cellulite vorgebeugt wird.


In der Praxis ersetzt oder unterstützt die Lymphdrainage die natürliche Bewegung der Ströme, die mit Venen- oder Lymphproblemen oder mit beiden verbunden sind.


Da die Ströme, von denen zuvor die Rede war, in den Lymphgefäßen und Venen auf einem Weg von der Peripherie der Gliedmaßen zum Herzen fließen, arbeiten die Geräte und Stiefel der Pressotherapie immer in dieser Funktionsrichtung.


Unter den verschiedenen Methoden der Pressotherapie ist eine der am besten geeigneten die sequenzielle Methode, bei der die Kammern des Geräts von der Peripherie der betroffenen Gliedmaße bis zu ihrem Zentrum durch eine Kreislaufmassage aufgepumpt und entleert werden, wodurch die stagnierenden Flüssigkeiten aus den behandelten Gliedmaßen abfließen.


Behandlung und Beseitigung von Cellulite durch Lymphdrainage

Viele Menschen glauben, dass sich die Lymphdrainage nur zur Behandlung von Hautunreinheiten wie Cellulite eignet.
Obwohl die Lymphdrainage ein hervorragendes Mittel ist, um Dellen und den "Orangenhauteffekt" sichtbar zu reduzieren, wird die Lymphdrainage auch häufig zur Behandlung bestimmter chronischer Schmerzen eingesetzt, die auf eine schlechte Blut- und Lymphzirkulation zurückzuführen sind, wie wir in den nächsten Abschnitten sehen werden.
Die Lymphdrainage ist eine therapeutische Technik, die es schon seit vielen Jahren gibt und die von ihren Anwendern oft sehr geschätzt wird, obwohl es an zuverlässigen und wissenschaftlich dokumentierten Untersuchungen stark mangelt.
Heute wird sie von Ärzten als äußerst wichtig bei der Behandlung und Aufrechterhaltung bestimmter Zustände angesehen, die das Venen- und Lymphsystem beeinträchtigen.
Die Hauptvorteile, auf die wir später noch genauer eingehen werden, sind die Verringerung der Stagnation des venösen und lymphatischen Flusses durch Drainage der behandelten Stellen.
Dadurch werden z. B. Schwellungen aufgrund von Ödemen reduziert und Sie profitieren von den gefäßerweiternden und antithrombotischen Wirkungen.
In diesem Beitrag werden wir nicht über die besten Techniken zur Beseitigung von Cellulite diskutieren, sondern vielmehr versuchen zu definieren, wie die Lymphdrainage Menschen helfen kann, die für ein gelasseneres Leben kämpfen.
Denn ja, die Erkrankungen, die wir gleich besprechen werden, verursachen starke Schmerzen und enorme Schwierigkeiten beim Gehen oder Bewegen, ganz zu schweigen von den Beschwerden, die durch kosmetische Probleme (z. B. Ödeme) verursacht werden.

Wichtigste therapeutische Indikationen der Lymphdrainage

Im Folgenden finden Sie eine recht strukturierte Liste von Krankheiten und Beschwerden, die mit einer Drucktherapiebehandlung in Verbindung gebracht werden:


- Lymphödem
- Hämatome
- Drainage des Arms nach einer Mastektomie
- Wiederherstellung des Muskeltonus bei immobilisierten oder behinderten Patienten (anstelle einer Massage).
- Behandlung von Hämatomen nach einer Operation
- Lähmung einer Gliedmaße
- Postphlebitisches Syndrom
- Venöse Insuffizienz
- Postthrombotisches Syndrom
- Venöse Stase
- Anti-Cellulite-Behandlung in der Anfangsphase
- Schwere Beine
- Passive Kompression bei Venenerkrankungen
- Postoperative Prophylaxe bei Operationen mit Venenthrombose.
- Chronisches venöses Ödem
- Lipödem
- Vorbeugung von tiefen Venenthrombosen
- Stillen


Wenn Sie oder Ihre Angehörigen ähnliche Probleme haben wie bei einer oder mehreren dieser Erkrankungen, schlage ich vor, dass Sie diesen Artikel weiterlesen.

 

Kontraindikationen

 Hier ist eine Liste von Beschwerden und Krankheiten, bei denen eine Lymphdrainage besser vermieden werden sollte:


- Akute Venenentzündung
- DVT - Tiefe Venenthrombose
- Bösartige Neoplasmen
- Erysipel
- Akute Entzündung der Haut
- Arterielle Verschlüsse
- Schwangerschaft

 

Warum sollte man eine Pressotherapiesitzung durchführen?

Ohne auf wissenschaftliche Details einzugehen, ist es wichtig, daran zu erinnern, dass die korrekte Anwendung der Lymphdrainage mit professionellen medizinischen Geräten mehrere Vorteile mit sich bringt, die den natürlichen Lymphdrainagetechniken ähneln.

Diese wurden im Laufe der Jahre und in neueren wissenschaftlichen Studien wissenschaftlich belegt.
Hier einige der wichtigsten, heute anerkannten Vorteile:

- Auf biochemischer Ebene setzen die Endothelzellen Substanzen frei, die eine antithrombotische, gefäßerweiternde und pro-fibrinolytische Wirkung in dem behandelten Bereich begünstigen.

- Die Bewegung von Flüssigkeiten erhöht die Geschwindigkeit des Blutflusses (venös und lymphatisch) und reduziert Stagnations- und Retentionsprozesse.

- Die Erhöhung des interstitiellen Drucks reduziert die lymphatische Belastung, der Lymphfluss nimmt zu, wodurch Ödeme sichtbar reduziert werden.

- Ebenfalls zum Thema therapeutischer Nutzen möchte ich kurz auf eine kürzlich veröffentlichte klinische Studie eingehen, die mit unserer I-Press 4 durchgeführt wurde. Sie zeigt deutlich die unglaublichen Ergebnisse, die man mit der Lymphdrainage zu Hause erzielen kann.

 

Vor der Durchführung der Lymphdrainage zu Hause

Wir sind fast am Ende dieses Artikels, aber das ist sicherlich der wichtigste Teil, denn die Informationen, die ich bisher gegeben habe, sind Allgemeingut und im Internet leicht verfügbar.


So dass wir jetzt einige spezifische Überlegungen zu den Schlüsselaspekten und Vorteilen anstellen werden, die Sie durch die Durchführung von Lymphdrainage zu Hause erzielen können.


Wir werden uns gemeinsam die Merkmale ansehen, die ein Heimgerät haben muss, damit es von "normalen" Menschen (und nicht von Angehörigen der Gesundheitsberufe) verwendet werden kann.


Ich denke, es gibt drei wichtige Faktoren, die Sie beachten sollten:

  1. Die Zuverlässigkeit des Geräts.
  2. Die Benutzerfreundlichkeit
  3. Der Preis

Zu Punkt 1: Ich denke, es ist leicht zu erraten, was ich meine. Es ist notwendig, zuverlässige und sichere Medizinprodukte zu verwenden.


Um sicherzugehen, dass Sie die richtige Wahl getroffen haben, sollten Sie auf das Vorhandensein des CE-Zeichens achten.


Außerdem sollten Sie den Hersteller kennen und sicherstellen, dass der Support vor und nach dem Kauf zuverlässig und qualitativ hochwertig ist.
Bei Punkt 2 brauchen Sie nur an Personen zu denken, die normalerweise an einer Drucktherapie teilnehmen.


Häufig sind von den verschiedenen Krankheiten und Beschwerden, um die es hier geht, Menschen in einem gewissen Alter betroffen, die kein oder nur wenig Vertrauen in die Technik oder Erfahrung mit medizinischen Geräten haben.
Glücklicherweise gibt es im Handel Therapiegeräte für zu Hause, die alles automatisch erledigen.


Alles, was der Patient oder das ihn unterstützende Familienmitglied tun muss, ist, die Behandlungsdauer und das gewünschte Druckniveau einzustellen, das, wie bereits erwähnt, weit unter dem zulässigen Höchstwert liegen sollte.


Sobald die Parameter eingestellt sind, erledigt das Gerät den Rest.


In Anbetracht dessen kann es praktisch jeder verwenden.


Mehr als je zuvor scheint Punkt 3 der heikelste zu sein.


Lassen Sie mich Ihnen etwas sagen: Es gibt sehr professionelle Geräte zur Pressotherapie, die viel, viel weniger als die Hälfte der Geräte kosten, die derzeit auf dem Markt sind.


Ich weiß, was Sie sich fragen: "Ja, aber wie viel genau ist denn viel weniger als die Hälfte?


Ein gutes Gerät, das alle Punkte abdeckt, die ich oben erwähnt habe, beginnt bei etwa 500 €, wie die Luna Pressotherapy Boots, die hier erhältlich sind :

luna lymphdrainage zu hause

Ich gebe zu, das ist eine Menge Geld, aber es ist bereits viel billiger als die Modelle der Vergangenheit und die Kosten amortisieren sich sehr schnell, wenn man an die durchschnittlichen Kosten einer Sitzung in einem spezialisierten Zentrum denkt (im Durchschnitt 100 Euro pro Sitzung).


Wenn Sie vorhaben, in Geräte zu investieren, denken Sie auch an die folgenden 2 Punkte, damit Sie alle Vorteile der Pressotherapiesitzungen zu Hause nutzen können:

Richtiger Anwendungsdruck
Dies ist ein noch viel diskutiertes Thema, aber im Allgemeinen sollten wir nicht nur den Rat unseres Arztes befolgen, sondern auch den Anwendungsdruck zwischen einem Viertel und der Hälfte der maximalen Leistung einstellen.

Dadurch wird vermieden, dass das Lymphsystem, die Venen oder die Kapillaren geschädigt werden.

Dauer der Behandlungen
Die Behandlungen dauern in der Regel zwischen 30 Minuten und einer Stunde.
Die Gesamtzahl der Sitzungen kann je nach Art und Schwere der Erkrankung stark variieren.


Um Ihnen ein Beispiel zu geben: In besonderen Fällen von Lymphödemen müssen Sie mit mindestens 5 und mehr als 15 Stunden pro Behandlungssitzung rechnen.


Die regelmäßige Häufigkeit der Sitzungen ist entscheidend für wirksame Ergebnisse bei der Flüssigkeitsdrainage und sollte auch durch andere medizinische Hilfsmittel wie die Verwendung von elastischen Kompressionsstrümpfen, Bandagen und pharmakologischer Therapie unterstützt werden, um die Wirkung zu maximieren.

 

Warum sollte man Lymphdrainage zu Hause praktizieren?

Ich könnte diesem Thema einen ganzen Blogbeitrag widmen, aber ich werde mich darauf beschränken, Ihnen die wichtigsten Vorteile aufzuzeigen :

- Regelmäßigkeit der Anwendung
Wir haben bereits gesehen, dass es entscheidend ist, diese Therapie regelmäßig durchzuführen, und was ist einfacher, als zu Hause zu sein, um Schritt zu halten?

- Keine Notwendigkeit, in ein Zentrum zu fahren.
Hier genügt es, an die Art der erwähnten Beschwerden, das Alter der Patienten und die Schwierigkeit, sich zu bewegen, insbesondere bei langen Strecken, zu denken. "Zu Hause" gibt es dieses Problem nicht mehr oder es wird drastisch reduziert.

- Anti-Cellulite
Durch die Aktivierung des Lymph- und Blutkreislaufs kann die Lymphdrainage die Cellulite an Bauch und Beinen sichtbar reduzieren.

- Allgemeines Wohlbefinden und Schmerzlinderung
Ein weiterer großer Vorteil des Besitzes eines Geräts zur Drucktherapie zu Hause ist, dass wir damit unser allgemeines Wohlbefinden erheblich verbessern können.


Dies ist möglich, indem eine ganze Reihe von körperlichen Beschwerden, die uns im Alltag belasten, verhindert oder gelindert werden.


Sind Sie ein Büroangestellter und sitzen den ganzen Tag?


Sie sind Verkäufer in einem Geschäft und stehen von morgens bis abends?

Sie sind übergewichtig und treiben keinen Sport bzw. gehen nur wenig zu Fuß?


Mit einer oder mehreren Sitzungen können Sie die Flüssigkeit aus Ihrem Körper wieder richtig abfließen lassen, indem Sie den gesamten Kreislauf reaktivieren.


Sie werden alle Beschwerden wie müde und geschwollene Beine, Kribbeln aufgrund einer schlechten Durchblutung usw. beseitigen.

 

Klinische Studie mit dem Drucktherapiegerät I-PRESS 4

Diese Studie wurde 2018 veröffentlicht und ist die weltweit erste Studie zur Anwendung der häuslichen Lymphdrainage bei hypomobilen Patienten mit schwächenden Ödemen, die von der Unità di Medicina Traslazionale dell'Ospedale Universitario di Ferrara durchgeführt wurde.


Die Patienten litten an einer Hypomobilität aufgrund von :


- einer neurologischen Erkrankung (Multiple Sklerose)
- schwerer Fettleibigkeit
- einer schweren Osteoarthritis.
Die Studie, die 30 Tage lang an 50 Patienten durchgeführt wurde, ergab :
- Eine Verringerung des Umfangs an allen sechs Erfassungspunkten.
- Eine Verringerung der Band-/Hautdicke
- Verringerung des Volumens der unteren Extremitäten (nicht verdrängtes Ödem!)
- Verbesserung der ROM des Knöchelgelenks.
- Verbesserung der Lebensqualität bei allen Patienten, die den Zyklus zu Hause durchgeführt haben. Genauer gesagt nahmen die Patienten eine bessere körperliche Funktion, eine bessere allgemeine Gesundheit und eine bessere psychische Gesundheit wahr.
- Verringerung des Vorhandenseins von Entzündungszytokinen (Substanzen, die in einem Entzündungszustand produziert werden). Dies kann als Marker angesehen werden, d. h. als Indikator für die Veranlagung zu einer Krankheit oder einem Krankheitszustand.

Möchten Sie mit der Lymphdrainage zu Hause beginnen?


>>> Entdecken Sie die LUNA-Lymphdrainagegeräte

luna lymph 2

Zurück zum Blog