Cellulite lymphdrainage

Ist Lymphdrainage wirksam bei der Beseitigung von Cellulite?

Wozu dient das lymphatische System?

Das Lymphsystem hat mehrere Funktionen:

  • Drainage der interstitiellen Flüssigkeit
  • die Nahrungsfette zu transportieren
  • Giftstoffe zu entfernen
  • die Wirksamkeit des Immunsystems verbessern.
  • Auf ihrer Reise (die 48 Stunden dauert) passiert die Lymphe die Lymphknoten, die sich überall im Körper befinden:


Leiste die Ellenbogen der Hals:

  • hinter den Knien
  • in den Achselhöhlen
  • in den Lymphknotenketten, die sich in der Brust- und Bauchhöhle befinden.
  • die Lymphknoten sind sehr nützlich, um Giftstoffe zu filtern und zu entfernen.


Im Gegensatz zum Blut, das vom Herzen "gepumpt" wird, hat das Lymphsystem keinen "Motor".

Daher kann sich der Lymphfluss manchmal verlangsamen, was zu einer Stagnation der Giftstoffe im Körper führt.

Diese Ansammlung ist in manchen Fällen eine der Ursachen für das Auftreten von Cellulite oder generalisierten Ödemen.

Die Lymphdrainage ist eine sanfte Technik, die das Lymphsystem anregt und so die Ausscheidung von Abfallstoffen und Toxinen im Körper erleichtert.

Sie ermöglicht eine echte Reinigung des Körpers von Giftstoffen, indem sie den Lymphfluss erhöht.

Die Lymphe ist für die Verteilung von Nährstoffen und weißen Blutkörperchen in den Zellen verantwortlich, aber diese Flüssigkeit beseitigt auch Abfallstoffe aus dem Körper.


Die vielen Vorteile der Lymphdrainage

Die Lymphdrainage ist eine Massagetechnik, die auf die Lymphgefäße einwirkt, um Schwellungen, Ödeme und Cellulite zu beseitigen.


Sie ist eine äußerst beliebte Praxis und eine ideale Lösung zur mühelosen Linderung von Beschwerden wie :

  • schwere Beine
  • Wassereinlagerungen
  • Zellulitis
  • Ödeme
  • Stress
  • die Müdigkeit
  • Darüber hinaus wirkt sich eine Lymphdrainage positiv auf die Stimmung aus


Schließlich ist nach einer Lymphdrainage häufig eine Verbesserung der Schlafqualität festzustellen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, lassen Sie sich von einem Arzt beraten, ob eine Lymphdrainage für Sie empfehlenswert ist.

Durch ihre Wirkung auf die Resorption von Ödemen, die die Veränderung der Fettzellen und alle sichtbaren Symptome von Stagnation wie Cellulite verursachen, fördert die Lymphdrainage auch die venöse Zirkulation, verbessert das Aussehen und die Spannkraft der Haut, erhöht die Körpertemperatur und bewirkt so die Entspannung der Muskelfasern.

In Verbindung mit einem gesunden Lebensstil ist die Lymphdrainage eine wertvolle Unterstützung, um Flüssigkeitsansammlungen zu beseitigen und das Verschwinden von Cellulite zu erleichtern, insbesondere in einem frühen Stadium und in ihren ödematösen und weichen Formen.

Die Drainagemassage ist belebender und wohltuender als eine Entspannungsmassage. Sie fördert die Blutzirkulation durch den venösen Rückfluss und verbessert die Entschlackungsfunktion des Lymphsystems.

Mehreren Studien zufolge kann die Lymphdrainage insbesondere :

  • Anregung der Lymphdrainage
  • Wassereinlagerungen zu reduzieren
  • Giftstoffe und überschüssiges Wasser aus dem Körper zu entfernen, mit einer Verbesserung des Hautbildes.
  • Die Silhouette neu modellieren


Bei der Lymphdrainage gibt es zwei Arten:

Die manuelle Lymphdrainage, die von einem Massagetherapeuten am ganzen Körper oder nur an den Beinen durchgeführt werden kann.
Die mechanische Lymphdrainage, die mithilfe von Massagegeräten, wie z. B. Pressotherapiestiefeln, durchgeführt wird.

    lymphdrainage cellulite

    Wie kann man Cellulite mithilfe von Lymphdrainage beseitigen?

    Überschüssiges Fett ist nicht der einzige Grund für die Entstehung von Cellulite, und auch Wassereinlagerungen verschlimmern die Situation.

    Wenn die natürliche Drainage des Körpers zur Entfernung von Wasser und Giftstoffen nicht richtig funktioniert, kann es zu Wassereinlagerungen und Cellulite kommen.

    Die Lymphe, die sich aufgrund von Schwere und Schwellungen im Gewebe angesammelt hat, kann von einer Lymphdrainage profitieren, die ein Gefühl des Wohlbefindens und der Leichtigkeit vermittelt.

    Die Anti-Cellulite-Lymphdrainage ist eine recht heikle Massage, da die Lymphgefäße sehr oberflächlich sind.

    Die Haut wird in der Richtung des Lymphflusses massiert, immer von unten nach oben.

    Die Bewegungen sollten weit und rhythmisch sein, wobei ein leichter Druck auf die Haut ausgeübt, in Richtung des nächstgelegenen Lymphknotens bewegt und dann wieder losgelassen wird.

    Manuell wird die Bewegung in der Regel fünfmal auf demselben Gebiet wiederholt. Durch diese Abfolge von Handgriffen wird die Lymphzirkulation angeregt und erhöht, wodurch angesammelte Giftstoffe abfließen können.

    Wenn es sich um ein Drainagegerät vom Typ Pressotherapiegerät handelt, wenden aufgezeichnete Massagesequenzen aufeinanderfolgende und rhythmische Drücke an, um die Drainage- und Anti-Cellulite-Effekte zu maximieren.

    Um die Drainage von Cellulite zu erleichtern und die Wirksamkeit des natürlichen Lymphsystems des Körpers zu maximieren, sollten Sie die folgenden Tipps befolgen:

    • eine gute Hydratation
    • eine ausgewogene Ernährung
    • regelmäßige körperliche Betätigung (Schwimmen, Wandern, Wassergymnastik...)
    • Zusätzliche Anti-Cellulite-Massage (z. B. EMS-Massage)

       

      Was ist Pressotherapie?

      Die Pressotherapie ist ein Verfahren, das die Lymphdrainage fördert und dazu führt, dass Arme und Beine schlanker werden (da sie weniger Flüssigkeit transportieren), Schmerzen gelindert und der Körper entgiftet wird.

      Bei diesem Verfahren wird mithilfe einer Luftdruckmaschine ein Anzug aufgeblasen, der Ihre Arme, Beine oder Ihren Bauch in einer rhythmischen, massageähnlichen Bewegung zusammendrückt.

      Es ist erwiesen, dass Lymphdrainagemassagen, die mithilfe der Pressotherapie durchgeführt werden, Cellulite reduzieren und Flüssigkeit in den Lymphknoten freisetzen können, die sich nach Operationen oder nach bestimmten Krebsbehandlungen ansammeln kann.

      Um mehr darüber zu erfahren, wie die Pressotherapie zu Hause funktioniert, können Sie auch diesen Artikel lesen.

       

      Zusammenfassend

      Wenn sich die Dellen erst einmal festgesetzt haben, müssen spezielle Protokolle befolgt werden, um sie zu entfernen, zu denen auch die Lymphdrainage gehört.

      Um Cellulite zu bekämpfen und zu beseitigen, sollten Sie mehrere Behandlungen kombinieren, z. B.

      Wassersportarten, Massagen und Lymphdrainage.

      Manuelle Anti-Cellulite-Drainage-Massagen sollten von Fachleuten durchgeführt werden, um eine maximale Wirkung zu erzielen; zu intensive Bewegungen sollten vermieden werden, da sonst die Kapillaren platzen könnten, während die Berührung der Hände und Finger sanft und lang anhaltend sein sollte, um die oberflächliche Blutzirkulation und das Lymphsystem zu stimulieren.

      Wenn Sie völlig unabhängig von einer qualitativ hochwertigen Lymphdrainage sein möchten, können Sie sich an einen Therapeuten wenden oder zu Hause ein Gerät zur Pressotherapie verwenden.

      Zurück zum Blog